De Kultur Salon

Van harte welkom in de Kultur Salon van uw Waldhotel Tannenhäuschen Wesel!

Of tentoonstelling, lezing, cabaret, concert of haard gesprek – de diversiteit van de Nederrijn toont zich in ons programma. De uitmuntende en geliefde keuken van het Tannenhäuschen levert erbij steeds het passende menu, zo dat alle zintuigen worden verwent.

Customer Alliance certificaat - klantentevredenheid
U bevindt zich hier: >
  1. Cultuur en Vrije Tijd
  2. Kultur Salon

Kunst, muziek en cultuur aan de Nederrijn

De Nederrijn is een bijzondere regio en heeft vele uitstekende kunstenaars, musici, literaten of andere interessante persoonlijkheden beïnvloed en uitgebracht.

Wij willen u in het knusse ambiance van het Waldhotel Tannenhäuschen verrassen, doordat wij culinaire en culturele speciale avonden bieden, waar ze deze unieke mensen persoonlijk en van dichtbij kunnen ervaren.

Wij verheugen ons op leuke en gezellige avonde met u!

Eventen

Aktuelle Ausstellung: "Heimat und me(e)hr" von Dorothee Impelmann

Ausstellungszeitraum: 25.06. - 24.09.2017

Die Bilder der Malerin Dorothee Impelmann spiegeln eine sehr emotionale, leidenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrer Heimat Duisburg und Umgebung wieder.
Ziel der Werke ist nicht die realistische Darstellung oder gar die Glorifizierung der Industriemotive, sondern die Transformation des ursprünglichen Motivs in die Sprache der Kunst. Identitätssuche und Verwurzelung des eigenen Ich spiegeln sich im Fluß der Veränderung des Reviers.

Als Zeitzeuge einer morbiden Schönheit des Ruhrgebietes bestimmt das Aufeinandertreffen des Zufälligen mit Geplantem die formale Gestaltung der abstrakt-gegenständlichen Malerei der Künstlerin.

Ausstellungszeitraum
25.06. - 24.09.2017

Das Waldhotel Tannenhäuschen lädt Sie und Ihre Freunde zur Besichtigung der Ausstellung herzlich ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Heimat und me(e)hr
Heimat und me(e)hr
"Heimatgeschichten II"
Dorothee Impelmann

Vernissage zur Ausstellung "Unter der Oberfläche" von Sylvia Witt

Sonntag, den 01.10.17, 18:00 Uhr

Nichts ist, wie es scheint: An der Oberfläche reine Farbkomposition, Struktur oder Typografie, tritt in Sylvia Witts Bildern durch Illumination die andere Seite aus der Tiefe hervor. Die Designerin, Autorin und Künstlerin überrascht unter der lebendigen, material-intensiven Oberfläche mit einer zweiten Ebene. Das Licht offenbart neue Einblicke und Gedanken; Pointen aus Form und Farbe, Bild und Typografie.
Sylvia Witts Werke waren bereits in Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden sowie in Tunesien zu sehen. Ursprünglich in Köln und Düsseldorf ansässig, lebt die Absolventin der FH Düsseldorf (Visuelle Kommunikation & Grafik-Design) sowie Überlebende der Rhein-Sieg-Kunstakademie seit 2005 im Münsterland und verknüpft mit Oliver Uschmann Bildende Kunst, Grafik-Design, Webwelten und Literatur zu einem Gesamtkunstwerk.

Ausstellungszeitraum
01.10.2017 - 18.02.2018


VERNISSAGE

Termin
Sonntag, den 01.10.17, 18:00 Uhr

Begrüßung
Claudia Bongers M.A. – Kunsthistorikerin

Einführung und Lesung
Oliver Uschmann und Paranoid Hendroid,
kabarettistischer Songwriter

Gerahmt wird die Eröffnung der Ausstellung durch eine Lesung des gebürtigen Weselers Oliver Uschmann. Die Stadt spielt in den gemeinsamen Büchern mit Sylvia Witt häufig eine Rolle.


Das  Waldhotel Tannenhäuschen lädt Sie und Ihre Freunde zur Eröffnung der Ausstellung herzlich ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Sylvia Witt - Unter der Oberfläche
Sylvia Witt - Unter der Oberfläche

Hypnose – das Tor zum Unterbewusstsein

Mittwoch, den 11.10.2017, 18:30 Uhr – Referent: Ekram Chakrabarty

Rauchen, ständiger Heißhunger… – diese und andere Gewohnheiten wirken  sich häufig nachteilig auf unser Leben aus. „Einfach aufhören“ klappt  nicht immer.

Die Antwort auf die Frage, warum dies so ist, liegt  in unserem Unterbewusstsein gespeichert. Die therapeutische Hypnose  bietet eine Möglichkeit, mit unserem Unterbewusstsein in Kontakt zu  treten, Verhaltensstrukturen zu verstehen und zu verändern.

Datum:
Mittwoch, den 11.10.2017

Uhrzeit:
18:30 Uhr

Referent:
Ekram Chakrabarty, Ayurvedapraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie


Anmeldung erbeten, bitte nehmen Sie Kontakt zu unserer Spa-Rezeption auf unter 0281 9669-73.

„Fräulein Odetta & Herr Goosmann“ – Eine heitere musikalische und kulinarische Reise in die 1920er Jahre und UFA-Zeit

Mittwoch, den 18.10.2017, 19:00 Uhr

Anlässlich des Jubiläums „115 Jahre Tannenhäuschen“ laden wir Sie herzlich zu einer besonderen musikalischen und kulinarischen Reise in die 1920er Jahre und UFA-Zeit ein!

Bei einem besonderen „Best-of“-Menü aus „115 Jahre Tannenhäuschen“ werden Sie die Düsseldorfer Profi-Musiker Fräulein Odetta (Gesang und Moderation) & Herr Goosmann (Klavier) mit ihren besonderen Interpretationen der Evergreens und Tonfilmschlager aus Europa und den USA aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg begeistern.

Mit ihrem Erfolgs-Programm entführen Sie die beiden renommierten Experten für die Unterhaltungsmusik der frühen Tonfilmzeit in die Welt der Salons, Caféhäuser und Varietés der 1920er bis 1940er Jahre des vorigen Jahrhunderts. Freuen Sie sich unter anderem auf Ohrwürmer von Zarah Leander bis Cole Porter.

"Das Publikum war sofort hin und weg. ...Gelegentlich war ein leises Summen aus den Reihen der Besucher zu hören. Aber das war zu erwarten: Fräulein Odetta & Herr Goosmann überzeugten und sorgten für standing ovations."  (WESTDEUTSCHE ZEITUNG)

Menü

Kraftbrühe mit Gemüsestreifen und Eierstich
***
Schmorfleisch vom Kalb mit frischen Waldpilzen in Rahm
dazu Gemüse der Saison und Petersilienkartoffeln
***
Auswahl frischer Früchte mit Mousse von weißer und dunkler Schokolade
serviert mit Bourbon Vanilleeis


Datum:
Mittwoch, den 18.10.2017

Uhrzeit:
19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt:
€ 39,- für Konzert inkl. 3-Gang-Menü

Karten sind an der Rezeption unter 0281-96690 oder info@tannenhaeuschen.de erhältlich.


Fräulein Odetta & Herr Goosmann

“Weihnachten bin ich zu Haus Part II” – BAROQUE IN BLUE

Sonntag, den 26.11.2017, 19:00 Uhr

Die Profi-Musiker von BAROQUE IN BLUE präsentieren in diesem Jahr zum zweiten Mal ein vorweihnachtliches Konzert der besonderen Art.

Im November 2016 begeisterte die Band bereits das Publikum im Tannenhäuschen mit eigenen Bearbeitungen bekannter und vergessener Weihnachtssongs. Auch in diesem Jahr nimmt die Band Sie mit auf eine besinnliche, swingende und rockige Reise durch die Welt des Weihnachtliedgutes mit.

Als passenden Soundtrack für eine stimmungsvolle Weihnachtszeit erwarten den Zuhörer zudem ausgewählte weihnachtliche Werke von Peter Tschaikowsky bis Karel Svoboda.

Lassen Sie sich in eine Weihnachtsstimmung jenseits vorweihnachtlicher Hektik entführen!

Es spielen „BAROQUE IN BLUE“ mit Karen Fälker-Herkenhöhner (Flöte), Volker Pütz (Gitarre), Markus Stommel (Gitarre) Wendel Biskup (Bass), Uli Poth (Schlagzeug) und Hans Peter Herkenhöhner (Klavier, Keyboards) sowie Detlef Kornath (Gesang).

Datum:
Sonntag, den 26.11.2017

Uhrzeit:
19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt:
€ 15,-

Karten sind an der Rezeption unter 0281-96690 oder info@tannenhaeuschen.de erhältlich.


Baroque in Blue

Stimmungsvoller Advent

Jeweils am Mittwoch, den 29.11., 06.12., 13.12. & 20.12.2017

Im Advent begrüßen wir Sie zu unserem beliebten Adventskaffee mit  einem stimmungsvollen Rahmenprogramm und einer weihnachtlichen  Verkaufsausstellung sowie einem umfangreichen Büfett mit Kuchen, Gebäck  und Schnittchen.

In unserer Kaminhalle präsentieren Kunsthandwerker-/innen ausgefallene Geschenkideen für Sie:

  • Schmuckdesign
  • Geschenkartikel
  • Floristik aus Naturmaterialien
  • Weihnachtliche Dekoration
  • Handarbeiten


Termine:
Mittwoch, den 29.11.2017
Mittwoch, den 06.12.2017
Mittwoch, den 13.12.2017
Mittwoch, den 20.12.2017

Kunsthandwerkermarkt: 14:00 - 18:00 Uhr

Adventskuchenbüfett: 15:00 - 17:00 Uhr, je € 15,- p. P.


TEILNAHME NUR MIT RESERVIERUNG

Flyer


Advent im Tannenhäuschen
Advent im Tannenhäuschen
Advent im Tannenhäuschen
Advent im Tannenhäuschen